Home

http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/schulbild.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule3.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/1-5.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule-2.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/2-3.jpeg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Burgfeld.png
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule5.jpg

Waldschule 2022 in der Burgfeld Realschule + Speyer

Vom 02.-03. Mai 2022 besuchten die beiden 5. Klassen der Burgfeldschule die Waldschule in der Walderholung Speyer.

Die Schülerinnen begegneten dem Wald auf vielfältige Weise und lernten grundsätzliche Funktionen dieses Ökosystems kennen.

Ein besonderes Highlight stellte hierbei die Führung der Waldpädagogin Frau Anne Greth dar, die über die Rucksackschule der Forstämter des Landes Rheinland-Pfalz von uns gebucht werden konnte.

Zentrale Fragestellungen ihrer Führung waren:

  • Wie arbeitet ein Baum?
  • Welchen Nutzen haben wir Menschen vom Wald?
  • Wer lebt hier unter welchen Voraussetzungen?

Spiel und Spaß kamen natürlich auch nicht zu kurz.

Einige Schülerstimmen:

„Mein schönstes Erlebnis war für mich die große Rutsche.“

„Ich fand den Vogelnestbau am besten, da man lernte wie ein Vogel zu denken.“

„Ich fand es cool, dass wir viel über Tiere gelernt haben, Tierfelle und ein Geweih anfassen durften“

„Können wir das nochmal machen?“

Ganz bestimmt, versprochen!


EUROPA IN DER BURGFELDSCHULE

Im Rahmen der Europawoche 2022 besuchte die Landtagsabgeordnete Heike Scharfenberger die Klasse 9b. Die Schülerinnen und Schüler erhielten die Möglichkeit. Ihre Fragen zur Zukunft der EU mit der engagierten Europapolitikerin zu diskutieren.


Tulpen für Brot

Die Burgfeldschule Speyer engagierte sich in diesem Schuljahr an der Aktion „Tulpen für Brot“ für einen guten Zweck. Bereits im Oktober sorgten Schülerinnen und Schüler der Garten-AG und der Projekt-AG für eine größere Pflanzfläche im Schulgarten. Anschließend wurden dort hunderte von Blumenzwiebeln gepflanzt. Pünktlich vor den Osterferien hatten die Schüler sehr viel Spaß dabei, die fertigen Tulpen zu schneiden und in den Schulklassen, bei den Lehrern und an Freunde der Burgfeldschule zu verkaufen. Die Einnahmen von 250 Euro gehen an die „Deutsche Welthungerhilfe e.V.“, die „Deutsche Kinderkrebshilfe“ und an den „BOS Deutschland e.V.“, der sich in Borneo für Orang-Utans engagiert. Wir freuen uns sehr, zumindest einen kleinen Beitrag für diese wunderbare und wichtige Aktion leisten zu dürfen.


Lernen Sie die Burgfeldschule näher kennen

Wenn Sie mehr über die Burgfeldschule erfahren möchten, vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit unserer Sekretärin, Frau Bergdolt (Telefon: +49 6232 141740).

Bei diesem Termin führen wir Sie durch die Schule und stellen Ihnen die Schulform, unser Gebäude und unsere Philosophie näher vor.

Hinter dem folgenden Link finden Sie auch noch weitere Informationen zur Schulform Realschule Plus:

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind und Sie näher kennen zu lernen.


So melden Sie ihr Kind an der Burgfeldschule an:

Die Anmeldung einer neuen Schülerin/eines neuen Schülers an unserer Schule erfolgt über unser Sekretariat.

Kommen Sie bitte ab Februar, nach Terminabsprache, mit folgenden Dokumenten zu Frau Bergdolt.

  • einer Kopie des Halbjahreszeugnisses (Grundschule)
  • der Geburtsurkunde ihres Kindes
  • der Empfehlung der Grundschule
  • dem Impfpass (aufgrund der Masernimpfung)
  • dem ausgefüllten Anmeldeformular, das unten zum Download bereitsteht

Alle weiteren Formalitäten zur Anmeldung besprechen Sie dann direkt vor Ort mit unserer Sekretärin.