Home

http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/schulbild.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule3.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/1-5.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule-2.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/2-3.jpeg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Burgfeld.png
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule5.jpg

5. Stolpersteinverlegung in Speyer

Am Montag, dem 12. September fand in Speyer die 5. Stolpersteinverlegung statt. Zum dritten Mal haben wir von der AG Courage bei der Verlegung mitgeholfen. Schülerinnen und Schüler der AG haben Texte mit den Biographien der von den Nazis vertriebenen oder ermordeten Menschen vorgelesen. Danach wurden die Stolpersteine von dem Künstler Gunther Demnich an deren letzten selbstgewählten Wohnorten verlegt.
Die Namen und das Schicksal der Menschen sollen nicht in Vergessenheit geraten.


Bauernmarkt 2022 – Wir waren wieder dabei!

Endlich war es wieder soweit, der Bauernmarkt auf der Maximilianstraße konnte, nach 2 Jahren Corona-Pause, wieder stattfinden. Natürlich war auch die Burgfeld-Schulmanufaktur wieder mit dabei. So konnte unser Stand wieder mit vielen, kreativen Arbeiten bestückt werden, die auch reichlich verkauft wurden.

Wir bedanken uns bei unseren vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die bei Verkauf, Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

Herzlichen Dank!!!


„Ready Steady Go“ – Auf geht’s zur richtigen Berufswahl

Das Planspiel „ready-steady-go”  fand dieses Jahr wieder im historischen Rathaus in Speyer statt. Die Veranstaltung bot 9. und 10. Klässler/innen, die am Ende ihrer Schulzeit in der RS+ stehen, die Möglichkeit, sich an verschiedenen „Spielstationen“ mit ihrer beruflichen Zukunft auseinanderzusetzen und auszuprobieren.

Die Schüler/innen erstellten im Voraus einen Wunschlebenslauf, in dem eigene berufliche Wünsche und Träume festgehalten wurden. Diesen brachten sie, zusammen mit ihrer selbsterstellten Bewerbungsmappe, mit zum Spiel. Arbeitgeber aus der Region führten dort mit ihnen fiktive Bewerbungsgespräche durch und entschieden so über ihre Einstellung.

Die Kids erhielten sofort Feedback zu Bewerbungsunterlagen, konnten so erste Erfahrungen sammeln und ihre Vorstellungen mit der realen Berufswelt vergleichen.


Berufsvorbereitung an der Burgfeldschule

Endlich wieder ein Berufeparcours. Dabei kommen unsere Siebtklässler zum ersten Mal ganz praktisch mit Anforderungen unterschiedlicher Berufe in Berührung. An einzelnen Tischen können Übungen gemacht werden, die typisch für einen bestimmten Beruf sind. So müssen z.B. elektrische Schaltungen getätigt oder ein Tisch richtig eingedeckt werden. Diese Erfahrungen können unsere Schülerinnen und Schüler dann auch in die Wahl für ihr Praktikum und in die spätere Berufswahl einbringen.


Jugend- und Motivationscoach Osman Citir an der Burgfeldschule


Tolles aus der Schulmanufaktur der Burgfeldschule!

Am 03.06.2022 war unsere Burgfeld-Schulmanufaktur mit tollen Taschen, Kulturbeuteln und Mäppchen wieder auf dem Wochenmarkt auf dem Berliner Platz vertreten. Von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr konnten dort die tollen selbst hergestellten Taschen, die Sie auf den Fotos unten sehen, gekauft werden. Unsere Schülerinnen und Schüler waren sehr engagiert dabei.
Die schönen Saliertaschen, die aus Planen hergestellt wurden, wurden zugunsten des DBV-Speyer verkauft.
Auch auf dem Gartenmarkt in Iggelheim am 18. und 19. Juni, war die Schulmanufaktur vertreten. Auf den Märkten nicht verkaufte Sachen können auf anderen Märkten in der Region noch gekauft werden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!
Die Burgfeld-Schulmanufaktur


Verkehrssicherheit ist wichtig!

Die Schülerinnen und Schüler der Burgfeldschule wurden ausgewählt und durften bei einem Videodreh der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz mitmachen und das Video mitgestalten. Neben dem Dreh des Videos haben die Kids noch jede Menge über richtiges und sicheres Verhalten im Straßenverkehr gelernt.


Stellenausschreibung Stadt Speyer

Im Fachbereich 3 „Kultur, Tourismus, Bildung und Sport“ sind in der Abteilung 350 „Schule und Sport“ zum nächst möglichen Zeitpunkt an verschiedenen Speyerer Schulen Stellen für den dezentralen EDV – Schul – Support (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit unbefristet neu zu besetzen.
Für nähere Infos, öffnen Sie einfach die PDFDatei im Anhang

u