Home

http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule-2.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/BurgiGrafitti.png
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule3.jpg
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Burgfeld.png
http://burgfeldschule-speyer.de/wp-content/uploads/Schule5.jpg


Die Selbstbehauptungskurse an der Burgfeldschule für Mädchen und Jungen der 6. Klassen

Seit vielen Jahren finden vor den Sommerferien Selbstbehauptungskurse für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt. Jede Klasse durchläuft das Projekt an zwei Vormittagen und beschäftigt sich in dieser Zeit mit den Möglichkeiten der angemessenen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Dies beginnt mit der Auseinandersetzung mit alltäglichen Situationen und Erlebnissen in denen Grenzverletzungen und Gewalt auf unterschiedliche Weise eine Rolle spielen: Hänseleien, Beschimpfungen, Drohungen, Mobbing, Prügeleien usw. 

Die Kinder lernen, wie Gefahren frühzeitig erkannt werden können oder wie sie erst gar nicht in problematische Situationen geraten. Sie werden ermutigt, ihre Gefühle wahrzunehmen und danach zu handeln.

Im Rollenspiel werden alltägliche Situationen, in denen Grenzen überschritten werden, nachgespielt und Handlungsalternativen erprobt.

Es geht um das Entwickeln einer selbstbewussten Körperhaltung, um klares „NEIN-sagen“ und um das Erleben eigener Stärken.

 

Damit Mädchen und Jungen sich trauen, ihre persönlichen Erfahrungen einzubringen, findet der Kurs für beide Geschlechter getrennt voneinander statt. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Geib organisiert die Selbstbehauptungskurse und arbeitet hierfür mit externen Kooperationspartnern zusammen. Die Selbstbehauptungstrainerin der Mädchenkurse ist Mitarbeiterin des Frauen- und Mädchennotrufes in Speyer, somit besteht ein direkter Bezug zu dem lokalen Beratungsangebot in Speyer. Die Jungen-Kurse werden von männlichen Anleitern nach dem Trainingsangebot der Viet Vo Dao – Gewaltprävention durchgeführt, das Elemente der vietnamesischen Kampfkunst Viet Vo Dao und pädagogisch-therapeutische Elemente in sich vereint.

Die Durchführung der kostenfreien Selbstbehauptungskurse an der Schule eröffnet die Chance, dass alle Kinder an diesem präventiven Angebot teilnehmen können.

Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Förderung der Mädchenkurse durch den Zonta-Club Speyer-Germersheim und der Jungenkurse durch die Thor Stiftung! Hierfür ein herzlicher Dank!

 

    

 

 Die Selbstbehauptungskurse finden in diesem Jahr wie folgt statt:

Klasse 6a (Klassenlehrerin Frau Gebert):

Datum Uhrzeit Wer Wo
Montag, 12.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr Mädchen große Sporthalle
Jungen kleine Sporthalle
Dienstag, 20.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr nur Mädchen große Sporthalle
Donnerstag, 22.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr nur Jungen große Sporthalle

 

Klasse 6b (Klassenlehrer Herr Heinrich):

Datum Uhrzeit Wer Wo
Montag, 19.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr Mädchen kleine Sporthalle
Jungen große Sporthalle
Freitag, 23.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr Mädchen große Sporthalle
Jungen kleine Sporthalle

 

Klasse 6c (Klassenlehrerin Frau Schmalstieg):

Datum Uhrzeit Wer Wo
Dienstag, 13.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr Mädchen große Sporthalle
Jungen kleine Sporthalle
Mittwoch, 14.06.17 von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr Mädchen kleine Sporthalle
Jungen große Sporthalle

 


 

 

RSplus_Logo